Navigation
Contilia EndoProthetikZentrum Mülheim an der Ruhr

Contilia EndoProthetikZentrum
Mülheim an der Ruhr
c/o St. Marien-Hospital
Kaiserstr. 50
D-45468 Mülheim an der Ruhr

Auf hohem Niveau - Spezialisten für neue Hüft- und Kniegelenke

Herzlich Willkommen!

Der operative Einsatz des Knie- oder Hüftgelenks ist ein Eingriff, der durch seine Komplexität sehr viel Erfahrung des Operateurs verlangt. Insbesondere chirurgischen Zentren, die diesen Eingriff nahezu täglich durchführen, verfügen über den erforderlichen Erfahrungsschatz. Dies bedeutet ein Höchstmaß an Sicherheit für die Patienten.

Im Contilia EndoProthetikZentrum werden Operationen der großen Gelenke auf höchstem Sicherheitsniveau und nach neuesten medizinischen Erkenntnissen durchgeführt. Wir erheben einen hohen qualitiativen Anspruch, der den Patienten die bestmögliche Versorgung mit einem neuen Hüft- oder Kniegelenk einschließlich Wechseloperationen garantiert. Unsere in den vergangenen Jahrzehnten hervorragend bewährten Standards konnten wir weiter verbessern und durch externe Kooperationen ergänzen.

Durch die Zusammenarbeit mit Anästhesisten, Intensivmedizinern, Internisten, Radiologen, Gefäßspezialisten, Strahlentherapeuten, Physiotherapeuten und Fachkräften aus der technischen Orthopädie bieten wir unseren Patienten das gesamte Behandlungsspektrum an. Gleichzeitig ist aufgrund regelmäßiger Überprüfungen durch ein externes und unabhängiges Zertifizierungsinstitut gewährleistet, dass die Qualität und Verbesserung unserer Arbeit kontinuierlich überwacht wird.

Im Contilia EndoProthetikZentrum arbeiten folgende Kliniken und Praxen am Standort des St. Marien-Hospitals Mülheim an der Ruhr zusammen:

Contilia Gruppe | Dr. med. Ulrich PfeifferDr. med. Ulrich Pfeiffer
Chefarzt der Belegklinik für Orthopädie

 

 

 

 

 

Contilia Gruppe | Dr. med. Stephan ElenzDr. med. Stephan Elenz
Chefarzt der Klinik für Unfall-, Wiederherstellungs- und orthopädische Chirurgie

Zertifizierung

Das Contilia EndoProthetikZentrum Mülheim an der Ruhr ist offiziell zertifiziert. Damit weist es umfangreiche Qualitätsanforderungen nach. Dazu gehören alle notwendigen Versorgungsstrukturen und Maßnahmen der Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie wissenschaftliche Aktivitäten. Es gewährleistet eine optimale und sichere Versorgung vor, während und nach der Operation. Das Zentrum unterliegt regelmäßigen Kontrollen durch ein externes und unabhängiges Zertifizierungsunternehmen. Das Zertifikat können Sie hier einsehen und herunterladen.