Navigation
Contilia Gruppe | St. Marien-Hospital Mülheim an der Ruhr GmbH
St. Marien-Hospital Mülheim

St. Marien-Hospital
Mülheim an der Ruhr GmbH
Kaiserstr. 50 (Haupteingang Adolfstr.)
D-45468 Mülheim an der Ruhr

Fon +49(0)208 305-0
Fax +49(0)208 305-30 00

Contilia Gruppe | Aktuelle Medizinische Stunde

Monatliche Vortragsreihe!

Die "Aktuelle Medizinische Stunde" bietet interessante Vorträge und Diskussionen zu wechselnden Gesundheitsthemen an. Mehr dazu sowie zu anderen Veranstaltungen finden Sie im Contilia Terminkalender unter "Aktuelles".

Contilia Gruppe | Anerkennung des St. Marien-Hospitals als selbsthilfefreundliches Krankenhaus

Ausgezeichnet!

Das Marien-Hospital genießt die Auszeichnung als "selbsthilfefreundliches Krankenhaus". Dazu gehört auch eine intensive Zusammenarbeit mit den örtlichen Selbsthilfegruppen. Mehr dazu in der Rubrik "Über uns".

Contilia Gruppe | Neubau des St. Marien-Hospitals Mülheim an der Ruhr

Neubau mit fünf Geschossen

Das Marien-Hospital baut neu. Für 18 Millionen Euro entsteht ein Neubau, u.a. für drei Pflegestationen mit 108 Betten sowie für Funktionsbereiche und eine neue Kapelle. Lesen Sie mehr dazu hier.

Lange wurde geplant und gerechnet, jetzt kommen die Bagger: Das Marien-Hospital baut neu. Für 18 Millionen Euro entsteht ein Neubau mit fünf Geschossen. In den oberen Etagen werden drei Pflegestationen mit 108 Betten untergebracht, im Erdgeschoss wird der komplette internistische Funktionsbereich eingerichtet, im Sockelgeschoss befinden sich die physikalische Therapie und eine neue Kapelle. So weit der Plan.

Marien-Hospital baut neu | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/muelheim/marien-hospital-baut-neu-id8401463.html#plx2016136568
Lange wurde geplant und gerechnet, jetzt kommen die Bagger: Das Marien-Hospital baut neu. Für 18 Millionen Euro entsteht ein Neubau mit fünf Geschossen. In den oberen Etagen werden drei Pflegestationen mit 108 Betten untergebracht, im Erdgeschoss wird der komplette internistische Funktionsbereich eingerichtet, im Sockelgeschoss befinden sich die physikalische Therapie und eine neue Kapelle. So weit der Plan.

Marien-Hospital baut neu | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/muelheim/marien-hospital-baut-neu-id8401463.html#plx2016136568
Lange wurde geplant und gerechnet, jetzt kommen die Bagger: Das Marien-Hospital baut neu. Für 18 Millionen Euro entsteht ein Neubau mit fünf Geschossen. In den oberen Etagen werden drei Pflegestationen mit 108 Betten untergebracht, im Erdgeschoss wird der komplette internistische Funktionsbereich eingerichtet, im Sockelgeschoss befinden sich die physikalische Therapie und eine neue Kapelle. So weit der Plan.

Marien-Hospital baut neu | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/muelheim/marien-hospital-baut-neu-id8401463.html#plx2016136568
Lange wurde geplant und gerechnet, jetzt kommen die Bagger: Das Marien-Hospital baut neu. Für 18 Millionen Euro entsteht ein Neubau mit fünf Geschossen. In den oberen Etagen werden drei Pflegestationen mit 108 Betten untergebracht, im Erdgeschoss wird der komplette internistische Funktionsbereich eingerichtet, im Sockelgeschoss befinden sich die physikalische Therapie und eine neue Kapelle. So weit der Plan.

Marien-Hospital baut neu | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/muelheim/marien-hospital-baut-neu-id8401463.html#plx2016136568

Ein Krankenhaus der Contilia Gruppe

29.09.2014

Neues Gesicht für das St. Marien-Hospital - Brams wird GeschäftsführerDer Aufsichtsrat der Contilia Gruppe, zu der das St. Marien-Hospital gehört, hat zum 1. Oktober Hubert Brams zum Geschäftsführer des St. Marien-Hospitals Mülheim an der Ruhr berufen. Brams nimmt die Aufgaben der Geschäftsführung gemeinsam mit dem bisherigen Geschäftsführer Dr. Dirk Albrecht, der auch... weiter

18.09.2014

Jeder kann ein Leben retten - Aktionswoche im Rhein-Ruhr-Zentrum"Jeder kann Leben retten!" Dies ist die zentrale Botschaft in der Woche der Wiederbelebung, die vom 22. bis 26. September im Rhein-Ruhr Zentrum, Mülheim an der Ruhr, an allen Tagen in der Zeit von 11 bis 17 Uhr stattfindet. Mit dabei sind auch Ärzte und Pflegekräfte aus dem St. Marien-Hospital Mülheim an der Ruhr, die... weiter

13.08.2014

Positive Entwicklung - St. Marien-Hospital besteht erneut QualitätsprüfungDas St. Marien-Hospital Mülheim an der Ruhr erhält zum vierten Mal in Folge das KTQ-Zertifikat. Das Qualitätssiegel für Krankenhäuser wird von der unabhängigen Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen (KTQ) vergeben. Bereits seit 2005 unterzieht sich das Krankenhaus regelmäßig... weiter

Alle Nachrichten

Veranstaltungen

Okt.
10
2014
17:15 - 18:15 Uhr

Patientenbibliothek im St. Marien-Hospital

Kaiserstraße 50 (Haupteingang Adolfstraße)| 45468 Mülheim an der Ruhr

Okt.
10
2014
18:30 - 19:30 Uhr

Patientenbibliothek im St. Marien-Hospital

Kaiserstr. 50 (Haupteingang Adolfstr.) | 45468 Mülheim an der Ruhr

Okt.
15
2014
16:30 - 18:30 Uhr

Selbsthilferaum Die Lindenblüten (ambulanter Pflegedienst)

St. Marien-Hospital, Kaiserstr. /Ecke Muhrenkamp, 45468 Mülheim an der Ruhr

Okt.
16
2014
16:00 - 18:00 Uhr

Patientenbibliothek des St. Marien-Hospitals

Kaiserstr. 50 (Eingang Adolfstr.) | 45468 Mülheim an der Ruhr

Weitere Veranstaltungen

Suchen Sie weitere Kontaktdaten?

Dazu steht Ihnen unser Suchassistent (links oben) zur Verfügung, der Ihnen eine Ansprechpartnerauswahl von A-Z bietet. 

Weiterhin haben wir in einem Flyer die zentralen Ruf- und Faxnummern aller Contilia Einrichtungen zusammengestellt, den Sie hier herunterladen können:

Flyer - Zentrale Ruf- und Faxnummern Contilia Einrichtungen

Bei uns sind Sie in guten Händen

Eine Übersicht über unser umfassendes Behandlungs- und Therapieangebot finden Sie im Flyer "Bei uns sind Sie in guten Händen".

Zentrum für Krankenhaushygiene

Contilia Gruppe | Zentrum für Krankenhaushygiene

Ausgezeichnet - Patientenfreundliche Website

Die Homepage der Contilia Gruppe - und damit auch die des St. Marien-Hospitals Mülheim an der Ruhr - hat beim Wettbewerb "Deutschlands beste Klinik-Website" alle Kriterien erfüllt und darf damit das entsprechende imedON-Gütesiegel tragen, das von der Iniative Medizin Online seit 2003 jedes Jahr vergeben wird.

Lesen Sie mehr dazu hier.

Diagnosen

  • Erwachsene
  • Kind
  • Säugling